Ist es nicht kompliziert, ein Passivhaus zu "bedienen"?

faq container

faq header

faq content

Ist es nicht kompliziert, ein Passivhaus zu "bedienen"?

Nein, das Passivhaus ist ein sehr gutmütiges und einfach zu bewohnendes Haus. Die Komfortlüftung hat weniger Schaltknöpfe als ein Fernseher, die Sie zudem nur ganz selten bedienen müssen. Der jährliche Filterwechsel des Lüftungsgeräts kann von den Bewohnern selbst durchgeführt werden. Im Gegensatz dazu ist es kompliziert und zeitaufwändig, ein herkömmliches neues Gebäude schadenfrei und gleichzeitig mit hohem Komfort zu bewohnen: es muss ja ebenfalls schon ziemlich dicht gebaut werden, ist aber über Fensteröffnung von Hand sorgfältig und umständlich zu belüften.